Home / Uncategorized / Der Praxisleitfaden: Wärmstens empfohlen

Der Praxisleitfaden: Wärmstens empfohlen

Unser Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen wurde vom Verband Sonderpädagogik empfohlen! Siehe hier

Außerdem spricht „Schulpädagogik heute“ eine Empfehlung aus (hier).

Ein Ausschnitt: „[…] Durch diese klare Struktur schafft es das Buch insgesamt, komplexe Sachverhalte sehr übersichtlich und anschaulich darzustellen und wertvolle Hinweise für den Umgang im Unterricht zu geben. Selbstverständlich sind die Ratschläge für den Umgang mit den Schüler_innen, die hier gegeben werden, nur erste Anregungen, die den komplexen Geflechten realer Situationen nur im Ansatz gerecht werden können. Aber die grundsätzliche Haltung, die sich in allen Beiträgen aneinander anknüpfend findet, trägt sicher zu einer diversitätssensiblen, ressourcenorientierten Grundhaltung der Leser_innen bei, und die Anregungen helfen dabei, diese Haltung auch nach außen wahrnehmbar zu machen.“

Ebenso kommt vom Online-Portal „Religionen entdecken“ eine Empfehlung (hier).

Ein Ausschnitt: „[…] Besonders praxisnah sind die Anleitungen für sechs Handlungsschritte. Sie führen Lehrer und Schüler von der Erkennung des Problems durch genaue Beobachtung, über Gespräche, über den Unterricht, über Hilfestellungen und Förderpläne zur Bewertung und Einordung, sowie im Idealfall zur Behebung des Problems. Hilfreich sind auch Hinweise zur juristischen Situation, zum Beispiel der Informations- und Schweigepflicht.

Der Leitfaden gibt nützliche Hintergrundinfos und tolle Handlungstipps für den Alltag. Tolle Hilfestellung, gehört in jede Lehrerbücherei.“

Vielen Dank für die Empfehlungen!

Gerade auch wegen der langen und aufwändigen Entstehungsgeschichte freut es uns sehr, dass das Buch den angedachten Zweck erfüllt.

 

 

Top